Sprachbegleitung hilft beim Abschluss

Für die Integration der Geflüchteten ist es für sie unabdingbar, die deutsche Sprache zu lernen. Die hierzu angebotenen VHS-Kurse werden von den Bewohnern des Nödinger Hofs gut besucht – aber  für einen erfolgreichen Abschluss benötigen einige der Lernenden begleitenden Unterricht.  In den Sprachgruppen ist das Niveau oft sehr unterschiedlich und der Unterricht in Kleingruppen wäre für Lehrende und Lernende ein Idealzustand. Leider fehlen immer wieder Lehrerinnen oder Lehrer. Wenn Sie Zeit und ein wenig pädagogisches Geschick haben: bitte kommen Sie in den Nödinger Hof und unterstützen Sie die Sprachgruppe. Infos unter info@fis-stetten.de

Erstes Café International des Jahres

Zum ersten Café International in diesem Jahr laden wir sehr herzlich ein. Tänzerinnen der Karawane werden orientalische Tänze zeigen, was für alle Zuschauer bestimmt ein Leckerbissen sein dürfte. Wie immer gibt es Kaffee, Tee und Kuchen, den unsere unentbehrlichen Helferinnen für alle zubereiten werden. Beginn ist um 15 Uhr im Nödinger Hof.

Begleitung zum Gottesdienst

Im Nödinger Hof sind aktuell drei junge Afrikanerinnen mit kleinen Kindern, sie sind Christinnen und würden gerne in den Gottesdienst kommen. Sie sprechen alle drei Englisch. Wir suchen eine oder mehrere Personen, die sie vor dem Gottesdienst im Nödinger Hof abholen und ihnen helfen in die Gemeinde hineinzufinden. Es wäre schön, wenn wir auf diesem Wege jemanden finden könnten.

Für Rückmeldungen und Rückfragen ist Annemarie Renftle Ansprechpartnerin, info@fis-stetten.de, Tel. 0711796836.

Sprachbegleitung in Kleingruppen

Das Sprachbegleitungsteam braucht ganz dringend Verstärkung. Weil die Lernwilligen unterschiedliche Sprachkenntnisse haben,  ist nur in Kleingruppen eine effektive Hilfe beim Erlernen der deutschen Sprache möglich. Wegen neuer beruflicher  Inanspruchnahme  kann einer der Sprachbegleiter nicht mehr im Nödinger Hof den Bewohnern beim Lernen, Wiederholen, Sprechen  helfen, deshalb unsere Bitte um Verstärkung des Teams.

Lehrzeiten: Mittwoch, Donnerstag 9.30 – 11 Uhr.

Wenn Sie Zeit und Freude an solcher Arbeit haben, kommen Sie zu uns. Auskünfte erhalten Sie unter info@fis-stetten.de.

Geselliger Abend mit SWR-Journalistin

SWR-Journalistin Aita Koha, die für einen Bericht über die Flüchtlingsarbeit im Nödinger Hof recherchiert und gedreht hat, besucht erneut uns und den Nödinger Hof.  Aus diesem Anlass gibt es einen geselligen Abend mit Deutschsprechen, Teetrinken, Spielen (je nach Bedürfnissen) für alle, die Lust haben: am Freitag, 18.Januar, ab 19.30 Uhr.