Arbeitsbereiche

Zu folgenden Arbeitsbereichen haben sich bereits Gruppen von Mitarbeitenden gebildet:

Kleiderkammer

Die Kleiderkammmer befindet sich im ehemaligen Hotel Nödinger Hof in Stetten, Stettener Hauptstraße Richtung Plattenhardt auf der rechten Seite.

Spendenannahme ist an jedem 2. Samstag im Monat von 10 – 11 Uhr

Bitte stellen Sie außerhalb dieser Zeiten auch keine Spenden im Haus oder vor der Türe ab. Herzlichen Dank allen Spendern!

Die Kleiderkammer ist derzeit gut gefüllt. Was gebraucht wird, können Sie der dafür eingerichteten Rubrik „Das wird gebraucht“ (rechte Spalte) entnehmen.

Sprache und Sprachbegleitung

Alle, die Lust haben mit Flüchtlingen die Deutsche Sprache zu üben sind hier gefragt. Es wird Lern-Kurse geben, aber auch individuelle Betreuung, z. B. Hilfe bei den Hausaufgaben.

Freizeitbeschäftigung, Fahrräder

Es werden funktionsfähige Fahrräder benötigt. Kleine Reparaturen können zusammen mit den Flüchtlingen vorgenommen werden, so dass die Räder  verkehrstauglich werden. Wer Lust hat bei der Instandsetzung zu helfen, kann sich gerne unter holger.zerelles@googlemail.com melden.

Alltagsbegleitung

Hier geht es darum den Flüchtlingen zu helfen sich möglichst rasch in der neuen Umgebung zurecht zu finden. Begleitung beim Einkaufen, zu Behörden oder einfach nur mal das Gespräch suchen, das können Aufgaben in der Alltagsbegleitung sein.

Café International

Ein Ort der Begegnung soll dieser Treffpunkt sein, für Bürger und Flüchtlinge gleichermaßen, Zusammenkommen, Austausch, Kennenlernen. Das erste „Café“ hat in Verbindung mit dem Willkommensfest für die Flüchtlinge in Stetten am 20. Dezember stattgefunden.

Wer bei künftigen Begegnungsmöglichkeiten im Nödinger Hof mithelfen will, kann sich in eine dafür eingerichtete Doodle-Umfrage eintragen.

Gemeinnützige Tätigkeiten

Die Idee ist, zumindest einigen Flüchtlingen, in der Zeit, in der sie noch keiner geregelten Arbeit nachgehen dürfen, eine sinnvolle Tätigkeit anzubieten. Wir suchen Vereine, öffentliche Einrichtungen und Gruppen, die eine gemeinnützige Tätigkeit anbieten können.