Über FiS

FiS ist eine Gruppe von Ehrenamtlichen, derzeit 60 bis 80 Personen, die sich für die Flüchtlingsarbeit im Nödinbger Hof in Stetten engagieren. Wir verstehen uns als überkonfessionelle und offene Arbeit.

Wir wollen den ankommenden Menschen bei der Integration in der fremden, neuen Welt helfen. Die Motivation vieler Ehrenamtlichen ist die Dankbarkeit für das eigene Wohl, eine eigene Migrationsgeschichte und der Wunsch durch gute Integration der Neuankömmlinge den sozialen Frieden in Stetten zu erhalten. Deshalb wollen sie den Menschen, die ihre Heimat und Hab und Gut verloren haben, etwas abgeben.

FIS-Arbeitsbereiche:

  • Sprachbegleitung / Sprachförderung
  • Alltagsbegleitung
  • Freizeitgestaltung
  • Kleiderkammer / Fahrräder
  • Treffpunkt Flüchtlinge / Bürger
  • Gemeinnützige Tätigkeiten

FIS-Steuerteam: Das FIS-Plenum hat fünf Personen gewählt, die sich um die Koordination und Organisation von FiS kümmern.

Unsere Anliegen:

  • Wir wollen die „Stettener“ Flüchtlinge auf eine gute Art und Weise hier im Ort Willkommen heißen und ihnen Hilfestellung in den ersten Monaten hier geben.
  • Wir möchten möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zur Begegnung mit den Flüchtlingen einladen.
  • Wir wollen für ein gutes Miteinander zwischen Bürgerinnen und Bürgern und den Flüchtlingen sorgen und sind dafür u.a. im Kontakt mit den ortsansässigen Vereinen.
  • Wir möchten auch Ansprechpartner für diejenigen sein, die kritische Fragen, Ängste und Sorgen bezüglich der ankommenden Flüchtlinge haben.

Wenn Sie unsere Arbeit aktiv unterstützen wollen, so melden Sie sich gerne per Mail oder über das Kontaktformular bei uns, in allen Bereichen können wir noch weitere Helfer gebrauchen.

Spenden

Wenn Sie uns finanziell unterstützen wollen, so können Sie uns über das Konto bei der Evang. Kirchengemeinde Stetten eine Spende zukommen lassen:

Stichwort „FiS“
Volksbank Filder
IBAN: DE98 6116 1696 0260 2120 08
BIC: GENODES 1NHB

Was an Spenden gebraucht wird, können Sie der dafür eingerichteten Rubrik „Das wird gebraucht“ (rechte Spalte) entnehmen.