Alle Artikel von Thomas

Einladung zum Opferfest

Am Sonntag, 11. August um 19 Uhr serviert der türkische Verein „Kulturpoint LE“ ein leckeres warmes Abendessen für alle Bewohnerinnen und alle Helferinnen und Helfer von FiS im Nödinger Hof. Der Anlass ist das islamische Opferfest und die große Gastfreundschaft unserer türkisch-stämmigen Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Spenden nach den Ferien

Haben Sie einmal in der Woche abends Zeit zur Verfügung? Wir sind ein kleines Team ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer in der Kleiderkammer. Wir nehmen Spenden an, sortieren die abgegebenen Dinge, räumen sie ein und geben an festen Terminen die Spenden an die Bewohner des Nödinger Hofs ab. Wichtigste Voraussetzung für die Tätigkeit ist die Freude am Umgang mit den geflüchteten Menschen.

Helfende Hände sind immer willkommen. Kommen Sie einfach mal bei uns vorbei! Wir freuen uns auch über Ihren Anruf bzw. eine E-Mail von Ihnen.  Die nächste Spendenannahme ist am Samstag, 14. September, von 10-11 Uhr.

Kontakt: Irmgard Quelle, Tel. 0711 796522, E-Mail: irmgard.quelle@web.de.

Eifrige Sprachschüler benötigen Drucker

Die Sprachgruppe im Nödinger Hof benötigt einen tragbaren CD-Spieler/Discman sowie für das Ausdrucken von Übungsmaterial einen Drucker sowie einen CD-Player, damit die Übungen auf den Übungs-CDs, die den Deutsch-Lehrbüchern beiliegen, bearbeitet werden können.

Rufen Sie bitte Telefon 0711/796836 oder 0711/796522 an, wenn Sie Geräte für die sehr lernwilligen BewohnerInnen spenden können.

Sommerfest im Nödinger Hof

Zum Tag der  Offenen Tür mit Sommerfest laden wir am Sonntag, 28. Juli, von 15 Uhr an herzlich in den Nödinger Hof ein. Die Mitarbeiterinnen von FIS und AWO freuen sich, Interessierten das Haus zu zeigen, aktuelle Fragen zu beantworten und  über Probleme zu sprechen. Die Frauen und Männer, die zur Zeit im Nödinger Hof wohnen,  wollen die Gäste mit vielerlei Köstlichem aus ihren Heimatländern verwöhnen.

Bilderabend über den Iran

Am Donnerstag, 18. Juli, 18 Uhr, gibt es im Pflegeheim Agape, Jahnstraße 80 in Stetten, eine Wiederholung des Bilderabends über den Iran (kürzlich im Ev. Gemeindehaus). Er steht unter dem Titel „Traum von 1001 Nacht oder Folterstaat? Eindrücke aus dem Iran“. Die Bilder sind im Rahmen einer Urlaubsreise entstanden. Iranische Flüchtlinge werden die Reiseeindrücke durch Hintergrundwissen ergänzen und erklären, was viele Iranerinnen und Iraner zur Flucht aus Ihrer Heimat bewegt. Bilderabend über den Iran weiterlesen

Sprachbegleitung hilft beim Abschluss

Für die Integration der Geflüchteten ist es für sie unabdingbar, die deutsche Sprache zu lernen. Die hierzu angebotenen VHS-Kurse werden von den Bewohnern des Nödinger Hofs gut besucht – aber  für einen erfolgreichen Abschluss benötigen einige der Lernenden begleitenden Unterricht.  In den Sprachgruppen ist das Niveau oft sehr unterschiedlich und der Unterricht in Kleingruppen wäre für Lehrende und Lernende ein Idealzustand. Leider fehlen immer wieder Lehrerinnen oder Lehrer. Wenn Sie Zeit und ein wenig pädagogisches Geschick haben: bitte kommen Sie in den Nödinger Hof und unterstützen Sie die Sprachgruppe. Infos unter info@fis-stetten.de

Erstes Café International des Jahres

Zum ersten Café International in diesem Jahr laden wir sehr herzlich ein. Tänzerinnen der Karawane werden orientalische Tänze zeigen, was für alle Zuschauer bestimmt ein Leckerbissen sein dürfte. Wie immer gibt es Kaffee, Tee und Kuchen, den unsere unentbehrlichen Helferinnen für alle zubereiten werden. Beginn ist um 15 Uhr im Nödinger Hof.